Weblog von victor.baumeister

Bild von victor.baumeister

TIMES Local Qualification 2017

 

Liebe Studis,

schön, dass ihr am TIMES Fallstudienwettbewerb unseres Dachverbands ESTIEM teilnehmen wollt.

TIMES steht für Tournament in Management and Engineering Skills und ist ein europaweiter, englischsprachiger Wettbewerb unter Studierenden verschiedenster Fachrichtungen. Dabei findet ihr euch in Dreier- oder Vierergruppen zusammen, um eine Fallstudie zu bearbeiten und eure Lösung einer Jury zu präsentieren.

Durch eure Teilnahme habt ihr die Möglichkeit, euer im Studium erlerntes Wissen an einem relevanten Beispiel aus der Praxis anzuwenden. Neben dem Lerneffekt, den ihr durch das Feedback erfahrener Jury-Mitglieder erhaltet, verbessert ihr eure Fähigkeiten im kreativen Lösen komplexer, wirtschaftlicher Problemstellungen.

Los geht es am Samstag, den 09.12.2017 um 9 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung, beginnt in gestaffelter Abfolge die Bearbeitungszeit der Fallstudie. Jedes Team hat einen Zeitrahmen von 3,5 bis 4 Stunden bis zur Präsentation der Lösung. Nach Abschluss des letzten Vortrags folgt das Feedback gegen 15 Uhr. Im Anschluss wird das Sieger-Team gekürt, welches außerdem im Januar nächsten Jahres an den Semi-Finals in Berlin teilnehmen wird.

Bei einem gemeinsamen Essen in der Grillstube, können die Teilnehmer in gemütlicher Runde den Tag ausklingen lassen. Auch während des Wettbewerbs wird für euer leibliches Wohl in Form von frischen Brötchen und Softgetränken gesorgt sein.

 Hier geht es auch direkt zur Anmeldung!

Wir freuen uns auf euch!

 

Carolin und Marius

 

Bild von victor.baumeister

Fallstudientraining mit TARGUS Management Consulting

  

Gemeinsam mit TARGUS Management Consulting veranstalten wir am 27. April einen Fallstudienworkshop.

Dabei erfolgt zuerst eine Vorstellung des Unternehmens durch zwei unserer Alumni. Anschließend gibt es eine Einführung in das Lösen und Bearbeiten von Fallstudien. Am Nachmittag wird das erlernte in die Praxis umgesetzt. Hierbei werdet ihr individuell unterstützt. 

Nach der Präsentation und Diskussion der Ergebnisse, geht es zum Abschluss zum gemeinsamen Abendessen ins Hotel Tanne.
Für Essen und Getränke während des Workshops wird gesorgt sein.

Eine Fallstudie ist immer eine gute Gelegenheit, Problemlösungskompetenzen und analytische Fähigkeiten zu verbessern. Außerdem ist dies eine gute Möglichkeit, sich auf die kreati Vorrunde, welche am 02.05.2017 stattfinden wird, vorzubereiten.

Der Workshop beginnt um 09:00 Uhr und wird im Zuse 4005 stattfinden.

Bringt bitte einen eigenen Laptop zum Fallstudienworkshop mit.

Hier geht´s zur Anmeldung! 

 

Bild von victor.baumeister

vwi kreati-Fallstudienwettbewerb

 

Am 02.05. 2017 findet die Vorrunde des kreati-Fallstudien Wettbewerbs in Ilmenau statt. Bei diesem bundesweiten Wettbewerb haben vor allem alle angehenden Wirtschaftsingenieure, aber auch alle anderen Studiengänge die Möglichkeit erste Erfahrungen mit Problemen aus ihrem zukünftigen Arbeitsalltag zu sammeln. 

Die Fallstudie wird dieses Jahr von Brunel zur Verfügung gestellt. Der kreati-Fallstudien Wettbewerb bietet den Studenten die Möglichkeit theoretisches Wissen praxisnah anzuwenden. Bei der Lösung der Aufgabe stehen Kreativität und Innovation im Vordergrund. Außerdem werden Softskills wie Teamfähigkeit, Präsentationstechniken und Zeitmanagement trainiert. 

Der Wettbewerb ist in drei Stufen unterteilt. Die Vorrunden werden an Hochschulstandorten im ganzen Bundesgebiet ausgetragen. Die Gewinner der Vorrunden qualifizieren sich für die Teilnahme an Halbfinalen, die an ausgewählten Standorten ausgetragen werden.

Los geht's um 8 Uhr im EAZ 1337/1338 mit einer kurzen Vorstellung durch Brunel. Dann geht es in die 4-stündige Bearbeitung der Fallstudie mit abschließender Präsentation vor der Jury. Anschließend lassen wir den Abend gemeinsam mit Brunel in der Grillstube ausklingen.
Hier geht’s zur Anmeldung!

 

Bild von victor.baumeister

INGENIEURS.fahrt Karlsruhe

 

 

Der Ingenieur in Entwicklung, Prüfung und Umsetzung. Diese wichtigsten Aufgaben des Ingenieurberufs könnt ihr durch den SWING an der TU Ilemnau e.V. näher erkunden.

Am 10.05.2017 und am 11.05.2017 soll unsere Fahrt im Raum Karlsruhe stattfinden.

Am ersten Tag werden wir auf unserem Weg Lawo besichtigen und uns einen Überblick über die Bestandteile von Broadcast und Bühnentechnik machen. Anschließend folgt ein Abendprogramm in Karlsruhe.

Am Donnerstagvormittag bekommen wir nähere Einblicke in die Entwicklung bei ITK-Engineering. Im Anschluss geht es zu Precitec. Hier erfahrt ihr mehr über den Unterschied zwischen Studium und Realität anhand von aktuellen Projekten im Bereich von Mess- und Lasertechnik.

Die Teilnahmegebühr für SWING Mitglieder beträgt 15 Euro und für Externe 25 Euro. Diese umfasst den Transport sowie die Übernachtung in der Jugendherberge (inkl. Frühstück) in Karlsruhe, sowie das Mittagessen.

Hiermit meldest du dich verbindlich an. Eine Teilnahmebestätigung werden wir dir bis 02.05.2017 zukommen lassen. 

Anmeldeschluss ist der 29.04.2017.

 Hier geht es direkt zur Anmeldung!

Inhalt abgleichen