INGENIEUR.fahrt

Firmenbesichtigungen, welche besonders für Ingenieure interessant sein können.
Bild von anna.bernhardt

INGENIEURS.fahrt 2017

Globalisierung, Digitalisierung, Industrie 4.0 ... Die Welt befindet sich im Wandel - sowohl in der Gesellschaft als auch in der Wirtschaft. Eine Branche ist davon besonders betroffen: die Energiebranche. Angetrieben durch den weltweiten Klimawandel und der Erforschung innovativer, regenerativer Energien stehen Unternehmen in diesem Sektor vor immensen Herausforderungen.
 

Diese Herausforderungen könnt ihr - zusammen mit dem SWING e.V. - im Rahmen der diesjährigen INGENIEURS.fahrt von 13.11.2017 bis 15.11.2017 genauer unter die Lupe nehmen. Bei der SINOI GmbH werden wir uns zunächst die Entwicklung und Konstruktion, sowie die Fertigung der Rotorblätter von Windkraftanlagen ansehen, bevor es dann weiter nach Köln geht. Mit den Firmen ATHION und TRILUX stellen sich uns zwei Firmen vor, die sich den geänderten Ansprüchen stellen. Durch smarte Konzepte versuchen sie, die Energiekosten für Unternehmen zu senken und Energiesysteme zu optimieren. Außerdem werden wir uns bei RWE Power den Abbau von Braunkohle live vor Ort ansehen und Einblick in die frühere Steinkohleförderung unter Tage erhalten.

Wer Interesse hat, von interessanten Firmen spannende Aspekte nähergebracht zu bekommen, der ist hier genau richtig. Zudem bietet diese Fahrt eine gute Möglichkeit, Kontakt zu den Unternehmen aufzunehmen.

Die Kosten belaufen sich auf 20€ für SWING-Mitglieder und 25€ für Externe.  

Also hier schnell anmelden!

Bild von victor.baumeister

INGENIEURS.fahrt Karlsruhe

 

 

Der Ingenieur in Entwicklung, Prüfung und Umsetzung. Diese wichtigsten Aufgaben des Ingenieurberufs könnt ihr durch den SWING an der TU Ilemnau e.V. näher erkunden.

Am 10.05.2017 und am 11.05.2017 soll unsere Fahrt im Raum Karlsruhe stattfinden.

Am ersten Tag werden wir auf unserem Weg Lawo besichtigen und uns einen Überblick über die Bestandteile von Broadcast und Bühnentechnik machen. Anschließend folgt ein Abendprogramm in Karlsruhe.

Am Donnerstagvormittag bekommen wir nähere Einblicke in die Entwicklung bei ITK-Engineering. Im Anschluss geht es zu Precitec. Hier erfahrt ihr mehr über den Unterschied zwischen Studium und Realität anhand von aktuellen Projekten im Bereich von Mess- und Lasertechnik.

Die Teilnahmegebühr für SWING Mitglieder beträgt 15 Euro und für Externe 25 Euro. Diese umfasst den Transport sowie die Übernachtung in der Jugendherberge (inkl. Frühstück) in Karlsruhe, sowie das Mittagessen.

Hiermit meldest du dich verbindlich an. Eine Teilnahmebestätigung werden wir dir bis 02.05.2017 zukommen lassen. 

Anmeldeschluss ist der 29.04.2017.

 Hier geht es direkt zur Anmeldung!

Bild von Gast

INGENIEURS.fahrt SS2016

Vom 10. bis 12. Mai führt die diesjährige INGENIEURS.fahrt nach Erlangen, Augsburg und München. Auf dem Programm steht die Unternehmensbesichtigung bei der Siemens, Abteilung Health Care. Außerdem wird MAN - Truck Service besucht und HEINE Optotechnik. Die Teilnahmegebühr für SWING Mitglieder beträgt 15 Euro und für Externe 25 Euro. Diese umfasst den Transport sowie die Übernachtungen im Hostel inkl. Frühstück. Es stehen 18 Plätze zur Verfügung. Also meldet euch an!

Hier geht es zur Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2016.

Bild von Jens.Reckenbeil

INGENIEURS.fahrt Hamburg WS 15/16

Hamburg meine Perle!

Vom 8. bis 9. Dezember führt die diesjährige INGENIEURS.fahrt in die Hansestadt. Auf dem Programm steht die Unternehmensbesichtigung bei der Jungheinrich AG, dem Weltmarktführer für Lagertechnik. Außerdem wird das Vattenfall Kohlekraftwerk Moorburg besucht, welches den Strombedarf Hamburgs fast vollständig deckt.

Die Teilnahmegebühr für SWING Mitglieder beträgt 15 Euro und für Externe 25 Euro. Diese umfasst den Transport sowie die Übernachtung im Hostel (inkl. Frühstück) in Hamburg.

 

Hier geht es zur Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 29. November 2015.

Inhalt abgleichen